Über mich

Eheberatung - Lebensberatung - Renate M.H. LammyMeine Arbeitsweise ist systemisch, klientenzentriert, ziel- und lösungsorientiert.

Im Beratungsprozess mache ich Sie auf Verhaltensweisen in der Familie, im Freundeskreis oder in der Arbeit aufmerksam. Dadurch werden für Sie andere Sichtweisen und Reaktionen verständlicher. Aus diesem Blickwinkel heraus, werden Sie auch Ihre eigenen Verhaltensmuster erkennen, die in Ihren aktuellen Beziehungen wirksam sind. Ist Ihr Verhalten ein Hindernis, um eine befriedigende Beziehung im Hier und Jetzt zu leben? Wenn Sie möchten, dann unterstütze ich Sie gerne, neue Lösungsstrategien zu finden.

Eine meiner Lebenseinstellungen, unter der ich Ihnen auch meine Beratungen anbiete, ist: „In jedermann ist etwas Kostbares, das in keinem anderen ist.“ (Martin Buber)

Seit Mai 2006 bin ich als dipl. Ehe-, Familien- und Lebensberaterin in freier Praxis (Einzel-, Paar- und Familienberatung) tätig. Ich biete Beratungen auch in englischer Sprache an.

Ausbildung

  • 2002 bis 2005 Ausbildung zur Ehe-, Familien und Lebensberaterin an der Lehranstalt für Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Erzdiözese Wien
  • Selbsterfahrungsgruppe mit Prof. Dr. Walter Hoffmann

Praktika

  • Familienberatungsstelle 1100 Wien, Herzgasse 44
  • Verein FIBEL (Fraueninitiative bikulturelle Ehen und Lebensgemeinschaften)

Laufende Weiterbildungen

  • Systemische Weiterbildung seit 2005 bei dipl. Psychologin, Familientherapeutin Brigitte Lämmle
  • Fortbildung in Logotherapie und Existenzanalyse bei Dr. Boglarka Hadinger (Existenzanalyse nach Viktor Frankl
  • Ausbildung zur Seminarleiterin „Wechseljahre“ bei Julia Onken
  • Fortbildung bei Martin Koschorke: Trennung oder Neubeginn? Was sagen Paare wenn sie von Trennung sprechen?

Um die Qualität meiner Arbeit für Sie sicherzustellen, nehme ich regelmäßig an Supervision und Fortbildungen teil.